Ökologie

Durchsicht Durchsicht

Wellpappe erfüllt ökologische Anforderungen vorbildlich.

So sieht der Idealzustand in unseren Supermärkten aus: Die Einkaufswagen sind voll, Kassen klingeln und die Regale sind schon wieder lückenlos bestückt.  Transportverpackungen aus Wellpappe haben ihre Arbeit getan und liegen Platz sparend zusammengelegt in den bereitgestellten Altpapiercontainern. Aber was geschieht damit?

Vollständige Wiederverwertung
Wertstoffsammelbetriebe sorgen dafür, dass die gebrauchten Verpackungen wieder als Rohstoff der Papierindustrie zugeführt werden. Wellpappe wird nahezu vollständig recycelt und ist daher ein vorbildliches Kreislaufprodukt.

Innerhalb der Rondo Gruppe ist es die Zimmermann Ganahl AG in Hall, die Altpapier sammelt, sortiert und presst. Dieses ist wertvoller Rohstoff für die Papierfabrik in Frastanz, wo aus 100 Prozent Altpapier mittels modernster Technik hochwertigstes Wellpapperohpapier hergestellt wird. Verpackungen aus Wellpappe bestehen heute zu 80 % aus Recyclingmaterialien. Die restlichen Papiere mit Frischfaseranteil werden in Europa beschafft. Der Rohstoff wird im Zuge der Waldpflege aus Bruch- und Durchforstungsholz gewonnen und somit wird auch zur Erhaltung der Wälder beigetragen.

Wellpappe verkauft
Viele umweltbewusste Verbraucher orientieren sich heute in ihrem Kaufverhalten an Produkten, die einen sorgsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen versprechen. Es ist durch zahlreiche Studien belegt, dass Konsumenten Wellpappe aufgrund ihrer positiven Umwelteigenschaften bevorzugen.

Wellpappe ist ökologisch
Im Öko-Vergleich mit anderen Verpackungen schneidet Wellpappe ausgezeichnet ab. Die wichtigsten Gründe dafür sind die nachwachsende Rohstoffbasis und die gute Recyclingfähigkeit. Wissenschaftler belegen zum Beispiel, dass Wellpappeverpackungen ökologisch vorteilhafter sind als andere Verpackungssysteme. Rondo ist der Spezialist für die Herstellung von umweltfreundlichen Verpackungslösungen, die mittels hochmoderner Produktionstechnologie hergestellt werden.

Wellpappe ist unschlagbar
Durch die hohe Recyclingquote (in Österreich z. B. 98,7 %)  ist Wellpappe die „Kreislaufverpackung“. Zudem hat sie eine günstige globale CO2-Bilanz. Der Einsatz von Recyclingmaterial aus gebrauchten Papieren und Wellpappeverpackungen trägt zur Verminderung klimaschädlicher Umwelteinflüsse bei. Jede Wellpappeverpackung ist ein Maßanzug für das verpackte Produkt und trägt damit zur optimalen Nutzung von Transportraum bei.

Kontakt

Wellpappewerk Frastanz
T +43 (5522) 51841-0
F +43 (5522) 51841-501
E-Mail senden
Wellpappewerk St. Ruprecht/Raab
T +43 (3178) 5100 0
F +43 (3178) 5100 630
E-Mail senden
Wellpappewerk Budapest
T +36 (1) 289 2300
F +36 (1) 289 2399
E-Mail senden
Wellpappewerk Apahida-Cluj
T +40 (264) 41 60 06
F +40 (264) 41 60 07
E-Mail senden
Wellpappewerk Târgoviste
T +40 (245) 20 75 30
F +40 (245) 20 75 31
E-Mail senden
Wellpappewerk Istanbul
T +90 (216) 593 1893
F +90 (216) 593 1898
E-Mail senden
Papierfabrik Frastanz
T +43 (5522) 518 41 0
F +43 (5522) 518 41 115
E-Mail senden
Rohstoffverwertung Hall
T +43 (5223) 57965
F +43 (5223) 57965-4
E-Mail senden