120180620_082713

Rondo steigert Energieeffizienz

Rondo Ganahl AG investiert gezielt in innovative, energiesparende und umweltschonenede Technologien. Wir ziehen mit anderen Vorarlberger Top Unternehmen an einem Strang, wenn es darum geht, Ressourcen noch gezielter und sparsamer einsetzen zu können.

8,8 Prozent geringerer Energieverbrauch

Ein 8,8 Prozent geringerer Energieverbrauch und eine CO2-Reduktion von 11,4 Prozent sind die Bilanz des
"2. Energieeffizienz-Netzwerks Vorarlberg", organisiert von der VKW. Das Ergebnis übertrifft dieses Jahr die Ziele. Insgesamt angepeilt wurden Einsparungen von sieben Prozent bei Energie und sechs Prozent bei CO2. Innerhalb der drei Jahre Projektlaufzeit haben die elf teilnehmenden Unternehmen, unter ihnen Rondo Ganahl, ihren Energieverbrauch freiwillig um insgesamt 19,7 Gigawattstunden reduziert. Übertragen auf Strom entspricht das einem Jahresverbrauch von rund 4.500 Vorarlberger Haushalten. 

Rondo trägt Verantwortung

Als Spezialist für Papier, Wellpappe, Verpackungen und Recycling bekennen wir uns zu einer nachhaltigen Unternehmensführung, die sowohl ökonomische wie auch soziale und ökologische Aspekte gleichermaßen berücksichtigt. Die laufende Verbesserung der Energieeffizienz ist auch entscheidend zur Erhaltung unserer Wettbewerbsfähigkeit.

Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg

Das Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg ist ein freiwilliger Zusammenschluss namhafter Vorarlberger Unternehmen mit dem Ziel, durch organisatorische Maßnahmen und Investitionen nachhaltig Energiekosten zu senken und den CO2-Ausstoß zu vermindern. Netzwerkträger ist die Vorarlberger Kraftwerke AG. www.energieeffizienznetzwerk.at